Wellnessbereich Zubau Hotel Almhof. Nauders

Wellnessbereich Zubau Hotel Almhof. Nauders

Projektbeschreibung

An leicht erhöhter Lage, gliedert sich der neue Wellnessbereich in das bestehende Grundstück ein. Er befindet sich zwischen den Zimmertrakt Zubau und dem Bestehenden Hauptgebäude des Almhofes.

Der Zugang zum Wellnessbereich-Neu erfolgt über eine zentrale Erschließungszone von der man auch in das bestehende Hallenbad gelangt. Runde geschwungene Formen prägen die Architektur des Wellness Zubaus. Die Harmonie dieser Formensprache überträgt sich auf den Gast und vermittelt ihm Gleichklang und Geborgenheit.

Durch die Verschneidungen der Kreise entstehen abwechslungsreiche Raumsituationen die mit unterschiedlichen Themen bespielt werden. Im hinteren Bereich befinden sich die Saunalandschaft mit Kneippbecken und Dampfkabinen. Von dort erreicht man einen im freien liegenden Nacktbereich. Dieser Bereich ist von außerhalb nicht einsehbar. Unterschiedliche Ruheräume sind durch Glaswände akustisch von einander getrennt. Von dort aus gelangt man auf ein Sonnendeck, von wo aus man zum Freischwimmbad gelangt.

PROJEKTDATEN

PROJEKTTYP: Tourismus
PLANUNGSBEGINN: 2011
NUTZFLÄCHE: k.A.
BAUHERR: Kröll GmbH
STATUS: Fertigestellt 2012

LAGEPLAN

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!