FUNKTION. KONTEXT. MATERIAL. ÄSTHETIK.

SocialMedia

3S Pardatschgratbahn Talstation

Ischgl, der Ort an dem alles zusammen kommt – ein Ort der pulsiert. Die neue Seilbahn führt diese Ströme zusammen, bündelt sie und transportiert das Erlebnis in eine neue Dimension. Das neue Herz für Ischgl: Center of eMotion. Zentraler Entwurfsgedanke ist die Kombination bewährter und gut funktionierende Abläufe mit einer identitätsstiftenden und einzigartigen Erscheinung. Als elementare, neue Qualitäten werden zwei wichtige Überlegungen in die Gestaltung integriert: Die Möglichkeit direkt mit den Skiern über eine breite Rampe von der Piste in das Gebäude zu fahren und die Einbindung des Gebäudes in den öffentlichen Raum: Durch die ortsseitige Auskragung des Baukörpers entsteht im Sockelbereich eine Überdachung. Dadurch und mittels des gestalterischen
Einsatzes von Licht wird dem Platz eine besondere Rolle und atmosphärische Qualität beigemessen.

  • Date : 10. Juli 2015
  • Client : 3S Pardatschgratbahn
  • Status :Konzept
  • Location : Ischgl