FUNKTION. KONTEXT. MATERIAL. ÄSTHETIK.

SocialMedia

Teamhaus „Residenz 154“

– Revilitarisierung 2018 –

Das ehemalige Hotel Jägerhof wurde 2018 durch Das Kronthaler Hotel, in Person von Günther Hlebaina zu einem neuen Personalhaus umgebaut. Nachdem wir in der Vergangenheit bereits beim Bau des Kronthaler Hotels erfolgreich zusammen gearbeitet haben, übergab der Bauherr das Projekt des Jägerhofs der Jäger Architektur, mit dem Plan das ehemalige Hotel in ein Personalhaus umzuwandeln. Die Vorgabe war es den Mitarbeitern des Hotel Kronthaler ein modernes und gemütliches Zuhause zu schaffen, da sie für Herrn Hlebaina das Herz seines Unternehmens darstellen.

 

 

Konzept und Design

Die ehemalige Bauweise des Gebäudes bot einige Vorteile, da es schon auf der Basis eines Hotels und somit mit vielen Zimmern ausgestattet war. Im Erdgeschoss wurden Zimmer und Wohnungen für barrierefreies Wohnen geplant. Im ersten bis dritten Obergeschoss bekamen die Mitarbeiter eigene Garconnieren, um perfekte Rückzugsräume und Erholungsorte zu schaffen. Das dazugebaute Stockwerk erhielt größere Wohnungen für Mitarbeiter der leitenden Ebene oder Paare mit Kindern. Insgesamt entstanden im neuen Teamhaus 94 Betten.

 

Technische Beschreibung

Um das Gebäude von Grund auf neu und vor allem langlebig zu gestalten, wurde es kernsaniert. Die Bäder in den einzelnen Zimmern wurden komplett überholt. Es wurden neue Leitungen eingezogen und teilweise Estriche ausgetauscht. Die Fassade wurde thermisch saniert und nachgedämmt, um den heutigen Stand der Technik zu gewährleisten. Zur Verbesserung der Energieeffizienz wurden alle Fenster ausgetauscht und mit hochwertigen Elementen erneuert. Mit diesen und vielen weiteren Umbauten, sowie beispielsweise brandschutztechnischen Vorkehrungen wurde das Haus an die heutigen Sicherheitsstandards angepasst.

 

Ausführende Firmen

Architektur: Jäger Architektur GmbH
Abbrucharbeiten: Mauracher Entsorgung GmbH
Elektriker: Fiegel & Spielberger GmbH
Tischler: Voglauer Gschwandtner & Zwilling GmbH
Installateur: Installationen Stecher, Heizung-Sanitäre GmbH
Baumeister: Ing. Hans Lang GmbH
Fensterbau: Alutherm Fenster GmbH
Trockenbau: Perchtold Trockenbau GmbH
Schwarzdeckung & Spengler: PORR Bau GmbH
Schlosser: Moser Landtechnik GmbH&Co.KG
Liftplanung: Kone AG Innsbruck
Estriche: Fankhauser Estriche GmbH
Bodenbelege: Wohnfloor Vertriebs Ges.m.b.H.

 

  • Date : 4. Oktober 2019